Die nächsten Termine für die Arbeitsgruppe "Due Diligence & Legal" des Bundesverbands Mergers & Acquisitions unter der Leitung von Dr. Philipp Schultes von ZIRNGIBL Rechtsanwälte Partnerschaft mbB stehen. Wie bereits in der Veranstaltung am 10. März angekündigt, sind derzeit zwei weitere Arbeitskreistreffen geplant.

 

5. Mai 2021, 17 - 18 Uhr
Corporate Tools bei M&A - Erfahrungsaustausch


Folgeveranstaltung im Rahmen einer offenen Diskussionsrunde, bei der sämtliche Teilnehmer (insbesondere Corporates) über den Einsatz digitaler Tools (v.a. in Zusammenhang mit M&A) in ihren Unternehmen berichten können.

Um ein möglichst breites Bild verschiedener Lösungen zu erhalten, freuen sich die Veranstalter über zahlreiche Teilnehmer. Ein denkbares Ergebnis aus der Veranstaltung vom 10. März sowie dieser Folgeveranstaltung könnte eine „Tool-Landscape“ über die vorgestellten Lösungen sein (gegebenenfalls zur Veröffentlichung in der M&A Review).

 

24. Juni 2021, 17 - 18.30 Uhr
Künstliche Intelligenz im Recht mit Blick auf M&A 
Vortrag und Diskussion

 

Geplant ist hier eine Diskussion mit ZIRNGIBL und Keynote Speaker Privatdozent Dr. Martin Fries, Ludwig-Maximilians-Universität München. 

 

Wir freuen uns über zahlreiche Zusagen. 

 

Weitere geplante Termine des Arbeitskreises sind:

  • Abschließen des Projektes Due Diligence Request List: Vorstellen der Request Listen für eine Operational Due Diligence (Chris Beckmann) und für eine Commerical Due Diligence (Herr Goetz) sowie Zusammenführen der Listen (in Abstimmung)
  • M&A im Lichte des Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (in Abstimmung)
  • Pflicht zum Einsatz von Legal Tech bei M&A Transaktionen (in Abstimmung)
  • Digital Transformation und Digital Due Diligence (Update) (in Abstimmung)
  • Folgeveranstaltung: Projektmanagement und M&A (in Abstimmung)
  • Besuch bei Google Deutschland in Hamburg zu dem Thema Plattformmodelle (in Abstimmung)

 Bei Interesse am Bundesverband M&A oder an den gemeinsamen Aktivitäten mit der M&A REVIEW sprechen Sie gerne Dr. Philipp Schultes (p.schultes@zl-legal.de) oder Stefan Schneider (stefan.schneider@ma-review.com) an.